Die Stand-Up-Paddling Kurse

                                          Entdecke die Trendsportart Stand Up Paddling für Dich

Schnuppern Kompakt

Selbständiges Probieren nach kompakter Ersteinweisung

inkl. Leihboard, Paddel und Leash,

Neopren und Schwimmweste nach Bedarf gesondert mietbar

Dauer gesamt 1 Stunde

Einsteiger

Schulung zu Material, Sicherheit und Basistechnik.

Inkl. Leihboard, Paddel und Leash

Neopren und Schwimmweste nach Bedarf gesondert mietbar

Basistechnik: Variable Standpositionen, Balanceübungen, Basisschlag, J-Schlag, Bogenschlag, Stopschlag

 

Dauer 2 Stunden

Aufsteiger

Schulung erweiterte Paddeltechnik, Manöver.

Inkl. Leihboard, Paddel und Leash

Neopren und Schwimmweste nach Bedarf gesondert mietbar

 

Technik "advanced": C-Schlag, Ziehschlag, Konterschlag, Cross-Bow-Turn, Pivot-Turn

Dauer 2 Stunden

Fließwasser

Schulung auf der Isar mit Strömungstechniken und einer Menge Spass und Naturerlebnis.

Der Spezialkurs basierend auf Ein- und Aufsteigerkurs.

Inkl. Leihboard, Paddel, Safety-Leash, Neopren und Helm.

Shuttle optional.

 

Strömungstechnik: Fluss "lesen" lernen, Umsetzen der Paddeltechniken im Fließwasser, Kehrwassertechnik, Traversen, Personenrettung

Dauer ca. 3 Stunden

SUP - River-Touring

Das Angebot für Individualisten!

 

Ideal für Leute, die schon Nähe zum Wassersport haben und in Eigenregie einen Fluss der Region paddeln möchten.

 

Ihr leiht Euch die komplette Ausrüstung für sicheres River-SUP:

Board, Paddel, WW-Safety-Leash, Neoprenanzug, Paddeljacke, Helm und Schwimmweste - das gesamte Pro-Equipment.

 

Ich begleite Euch auf Wunsch und passendem Termin gerne auf privater Basis für einen schönen Tag unter Gleichgesinnten. Coaching, Tipps und Tricks gibt's gratis bei Bedarf dazu.

Leihkosten Material pro Person gesamt:

Die Paddelspass-SUP-Card

Dein kleines Extra nach jedem Kurs (außer Schnuppern Kompakt)

Klar - es gibt keinen SUP - "Führerschein". Aber eine Bestätigung, die notwendigen Grundlagen zum SUPen erlernt zu haben, hilft Dir z.B. als Nachweis bei jedem seriösen Verleiher, der Dir grundsätzlich ohne Einweisung kein Material überlassen sollte. Nebenbei findest Du auf der Rückseite zur Erinnerung die wichtigsten Sicherheits- und Naturschutzregeln.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Paddelspass